Am 09.05.2022 wurden 18 Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk Mistelbach durch den Landesfeuerwehrkommandanten Didi Fahrafellner, Landehauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf und Innenminister Gerhard Karner mit den Katastrophenverdienstabzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes im NÖ Feuerwehr- und Sicherheitszentrum in Tulln für deren Leistungen bei internationalen Katastrophenhilfseinsätzen ausgezeichnet.

Stellvertretend für alle anwesenden Feuerwehrmitglieder des Bezirkes Mistelbach wurde BI Michael Holzschuh von der Freiwilligen Feuerwehr Mistelbach das Katastrophenverdienstzeichen durch diese verliehen. Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Markus Schuster nahm die weiteren Verleihungen vor und gratulierte den Feuerwehrmitglieder recht herzlich. Er hob dabei das riesige Engagement hervor, welches jedes einzelne Feuerwehrmitglied an den Tag gelegt hat und zeigte sich sichtlich stolz.

Unsere Mitglieder LM Gerald Steyrer wurde für seinen Einsatz im Überschwemmungsgebiet in Belgien und HFM Georg Benesch für den Einsatz beim Waldbrand in Nordmazedonien ausgezeichnet.

Georg Benes
Gerald Steyrer
Georg Benes und Gerald Steyrer
Gruppenfoto
Menü