Einsatz

Brandverdacht

B1
Brandverdacht
Gärtnerstraße
Alarmzeitpunkt: 06:28
Mannschaft: 13
Fahrzeuge: Kommando (KDFO), Mannschaftstransport (MTF), Tank-Lösch (TLFA-4000)

Am 02.01.2019, um 06:28 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Laa an der Thaya zu einem Brandverdacht in die Gärtnerstraße alarmiert.
Als Zusatzinformation wurde uns von der BAZ Mistelbach mitgeteilt, dass es sich um Nachlöscharbeiten nach einem Brand handelt.

In einer Wohnung kam es, aus bisher unbekannter Ursache, direkt neben dem Bett zu einem Brandausbruch. Der Brand breitete sich bereits auf das Nachtkästchen aus. Die Bewohnerin bemerkte den Brand und konnten diesen selbstständig ablöschen. Dabei wurde die Wohnung verraucht.

Ein Atemschutztrupp führte Nachkontrollen mit der Wärmebildkamera durch. Die Wohnung wurde im Anschluss mit dem Druckbelüfter wieder rauchfrei gemacht.
Bei dem Brandeinsatz wurden keine Personen verletzt.

Fahrzuegbergung
Menü