Einsatz

Kätzchen im Baum

T1
Tierrettung
Laa/Thaya
Alarmzeitpunkt: 20:30
Mannschaft: 6
Fahrzeuge: Rüst-Lösch (RLFA-2000), Unimog (Last)
Einrückzeit: 21:45

Kurz nach dem Hauptabendprogramm wurden wir zu einer Tierrettung alarmiert. Ein fünf bis sechs Monate altes Kätzchen hatte sich im Baum verkrochen und drohte in den Mühlbach zu stürzen. Das besorgte Frauchen rief ein Mitglied der FF Laa an und kurz darauf rückten wir aus. Ein Mitglied wurde mit einem Fünfpunktgurt in den Baum gehoben. Der Maschinist des Unimog steuerte den Kameraden zum Kätzchen. Dieser fasste sanft das junge Tier und wurde langsam durch den sichernden Kameraden abgeseilt. Kurz darauf war das Kätzchen wohlauf am Boden. Es wurden alle Covid-19 Maßnahmen eingehalten.

TUS Alarm Gewerbeobjekt
Radiowecker beginnt zu brennen
Menü