Einsatz

Motorschaden

B1
Fahrzeugbrand
Agrarweg Rohrscheibel

Share this article

Alarmzeitpunkt: 21:12
Mannschaft: 26
Fahrzeuge: Kommando (KDFO), Mannschaftstransport (MTF), Rüst-Lösch (RLFA-2000), Tank-Lösch (TLFA-4000), Versorgung (VFA)
Einrückzeit: 21:45

Die Kameraden haben sich gerade nach einer Übung umgezogen, als die Einsatzmeldung ‘Fahrzeugbrand’ kam. Sofort fuhren wir wieder aus. Beim Eintreffen sahen die Gruppenkommandanten dichten, weißen Rauch aus dem Motorraum austreten. Es wurde sofort eine Löschleitung aufgebaut und Feuerlöscher bereitgestellt. Kurz darauf konnte Entwarnung gegeben werden, da es sich offensichtlich um einen Motorschaden handelte. Aus Sorgfalt haben wir den Motorraum noch mit der Wärmebildkamera nach Hitzequellen abgesucht. Kurz darauf konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Beitragsbild von Valentin Jorel auf Unsplash

Eine Zigarette… ?
Schwefelsäureaustritt
Menü