Einsatz

TUS-Alarm

B1
TUS-Alarm
Laa an der Thaya

Share this article

Alarmzeitpunkt: 12:42
Mannschaft: 15
Fahrzeuge: Tank-Lösch (TLFA-4000)
Einrückzeit: 13:15

Die Kameraden wurden heute zu einem TUS Alarm in Laa alrmiert. Die Besatzung hielt sich schon während des Umziehns an die Vorschriften rund um die aktuelle Krise. Nach Ankuft am alarmierten Objekt erkundete der Gruppenkommandant die Lage und gab Entwarnung. Bei Flexarbeiten geriet ein Mistkübel in Brand. Durch rasches, vorbildliches Eingreifen der anwesenden Mitarbeiter wurde die Gefahr schnell gebannt. Die abgelöschten Überreste des Mistkübels wurden ins Freie verbracht. Trotz kleiner Ursache schlug das elektronische Rauch- und Feuermeldersystem wie gewünscht sofort an. Die Einsatzbereitschaft wurde umgehend wieder hergestellt.

Fahrzeugbergung Staatzer Straße
TUS Alarm
Menü