Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Laa a.d. Thaya hat die traurige Pflicht das Ableben unseres Feuerwehrkameraden Josef (Juppi) Toriser, der am Mittwoch, dem 20.07.2022 im 72. Lebensjahr friedlich von uns gegangen ist, bekannt zugeben.

Das Begräbnis verbunden mit dem Trauergottesdienst, findet am Donnerstag, dem 28.07.2022, um 11.00 Uhr von der St. Josef Kirche am Kellerhügel in Laa a. d. Thaya aus statt.

HLM Josef Toriser ist am 05.10.1970 der Freiwilligen Feuerwehr Laa/Thaya beigetreten. „Jupp“ nahm auch an vielen Bewerben teil und erwarb 1972 das bronzene und silberne Feuerwehrleistungsabzeichen. Auch erwarb er 1989 das bronzene und silberne Wasserdienstleistungsabzeichen. Er nahm an zahlreichen Kursen teil und war von

  • 1989 – 2008 Gruppenkommandant,
  • 1990 – 2016 Bewerter beim Bezirkswasserdienstleistungsbewerb,
  • 1992 – 2005 Sachbearbeiter Atemschutz
  • 1992 – 2009 Bezirksausbildner Wasserdienstausbildner (KN10,WD10,WD20)

 

Jupp erhielt in seiner Feuerwehrlaufbahn auch zahlreiche Auszeichnungen.

  • Das Verdienstzeichen des NÖLFV 3. Klasse,
  • das Ausbildnerverdienstabzeichen in Bronze und Silber,
  • die Ehrenzeichen für vieljährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehr- und Rettungswesens 25, 40 und 50 Jahre,

Unser Jupp war stets bereit zu helfen und war zur Stelle, wenn er gebraucht wurde.  2016 wurde Josef in den Reservestand überstellt und war ein oft und gern gesehener Gast bei Veranstaltungen der Feuerwehr. Zuletzt war er noch beim Maibaum umschneiden 2022 dabei.

Jupp wir werden dir ein ehrendes Andenken bewahren.

Ein letztes GUT WEHR deine Feuerwehrfamilie

Menü