Allgemein

Anteilnahme und Trauer

Ein heimtückischer Terroranschlag hat in Wien mehrere Menschenleben, wie auch eine Vielzahl an Schwerverletzte gefordert. Zum Gedenken an die unschuldigen Opfer hat die österreichische Bundesregierung eine dreitägige Staatstrauer (bis 5. November 2020) angeordnet. Auch die FF Laa gedenkt der Opfer und ist über dieses Ereignis bestürzt. Gemeinsam mit allen Feuerwehren in Niederösterreich haben wir die schwarze Fahne aufgezogen. Dies soll ein Zeichen der Trauer sein, aber auch ein Zeichen für den Zusammenhalt der Gesellschaft.

Photo by Mike Labrum on Unsplash

EHBM Wacht Josef verstorben
Verdienstzeichen 1. Stufe des ÖBFV
Menü