Einsatz

Verkehrsunfall B46

T2
VU
B46
Mannschaft: 18
Fahrzeuge: Kommando (KDFO), Rüst-Lösch (RLFA-2000), Tank-Lösch (TLFA-4000)

Auf der B46 verunfallten zwei Fahrzeuge aus noch ungeklärter Ursache. Die Alarmierung lautete – ‚Verkehrsunfall mit eventuell eingeklemmter Person‘

Während der Anfahrt informierte die Bereichsalarmzentrale das keine Menschenrettung mehr vonnöten ist. Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde mit dem örtlichen Einsatzleiter rücksprache gehalten. Da keine weitere Unterstützung benötigt wurde, rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Allgemeine Übung
Brand ÖBB Lokomotive
Menü